Logo Suchimweb
Abstand

Home

 | 

Ranking

 | 

Webcontrolling

 | 

Web-Technik

 | 

Anmeldung

 | 

Web-Usability

 | 

Marketing

 | 

Grundsätze

 | 

Verzeichnisse

 | 

Kontakt

Abstand
Linie
Abstand

Kanton Zug: Daten, Städte, Bräuche, Berge, Seen, Flüsse, Sehenswürdigkeiten für Urlaub, Freizeit und Ferien

Abstand
 

 

Wappen Kanton Zug

 

Aargau
Appenzell-Ausserrhoden
Appenzell-Innerrhoden
Basel-Landschaft
Basel-Stadt
Bern
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura
Luzern
Neuenburg
Nidwalden
Obwalden
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Wallis
Zürich
Zug

 

Der Kanton Zug mit der Hauptstadt Zug am Zugersee ist kleinster Vollkanton im Zentrum der Schweiz. Der Kanton Zug zählt zu den reichsten Kantonen der Schweiz zwischen den Kantonen Luzern, Aargau, Zürich und Schwyz und ist ein Binnenkanton.

Der Kanton Zug hat neben Irland in Europa die niedrigste durchschnittliche effektive Steuerbelastung und gilt deshalb auch Steuerparadies in der Schweiz.

Der höchste Punkt (1580 m. ü. M.) im Kanton Zug ist auf dem Berg Rossberg und auf dessen höchster Erhebung, der Wildspitz. Der tiefste Punkt im Kanton Zug befindet sich beim Reussspitz (388 m. ü. M.).

Wichtige Berge im Kanton Zug sind neben dem höchsten Berg, dem Rossberg, der Kaiserstock (1417 m. ü. M.), der Morgarten (1236 m. ü. M.), der Höhrohnen (1232 m. ü. M.), der Gubel (ca. 1000 m. ü. M.) und der Zugerberg (991 m. ü. M.).

Zu den touristischen Sehenswürdigkeiten in der Stadt Zug zählt z.B.

Abstand

  • der bekannte Greth-Shell-Umzug an Fasnacht durch die Altstadt,

  • die Museum Burg Zug aus dem 11. Jhrd.,

  • das barocke Kunsthaus im "Hof im Dorf",

  • die Kirschtorten-Demonstration über die Herstellung der berühmten Zuger Kirschtorte,

  • der Zytturm,

  • das alte gotische Rathaus mit gotischem Saal,

  • die spätgotische St. Oswald Kirche,

  • die Liebfrauenkapelle,

  • der Pulverturm,

  • der Fitnesspark Zug und seine Thermalbäder (angereichert mit Natursole aus Rheinfelden) oder

  • der "schönste" Bahnhof der Schweiz mit Lichtkunst von James Turrell.

Weitere bei Touristen beliebte Sehenswürdigkeiten im Kanton Zug sind z.B.

Abstand

  • der Brauch des Mohrgeistes Zugiblubbi auf dem Zugerberg,

  • das Kloster Frauenthal in der Seegemeinde Cham (älteste Gemeinde im Kanton Zug),

  • die Region und das Wandergebiet Gottschalkenberg (1186 m. ü. M.),

  • die spätgotische Wallfahrtskirche St. Wolfgang in der Gemeinde Hünenberg zwischen Zugersee und dem Fluss Reuss,

  • die Moränenlandschaft und das Wandergebiet der Anhöhe Gubel (913 m. ü. M.) mit dem Kapuzinerinnenkloster Maria Hilf in der Gemeinde Menzingen und das Kloster Menzingen, dem das Klosterdorf den Beinamen "Kleines Rom" im Kanton Zug zu verdanken hat,

  • die 150 Jahre alte Erlebnisbaum-Eiche im Sientalwald Rotkreuz,

  • das Ski-, Wander- und Erlebnisgebiet Sattel-Hochstuckli (1566 m. ü. M.) mit der Stuckli Rondo (die erste Drehgondelbahn der Welt) auf den Mostelberg (1191 m. ü. M.),

  • der verträumte Steinhauser Waldsee im Steinhauserwald in der Gemeinde Steinhausen,

  • Walchwil am Zugersee, auch die "Riviera der Zentralschweiz", "Zuger Riviera" oder das "zugerische Nizza" genannt aufgrund der geschützten Lage unterhalb von Rossberg und Zugerberg.

  • der urgeschichtliche Hügel der Baarburg (683 m. ü. M.) und die Höllgrotten Baar (die Tropfsteinhöhlen in der Nähe von Baar in der Lorzentobel-Schlucht mit den drei Tobelbrücken),

  • die Schiffahrten auf dem Zugersee,

  • das Ferienparadies Unterägeri im Kanton Zug ("Sonnenterrasse des Zugerlandes") mit dem Panoramaweg im Ägerital oder

  • der kristallklare Ägerisee in der Gemeinde Oberägeri (mit der Lorze, dem Hauptfluss vom Kanton Zug als Hauptabfluss).

Abstand

Im Ägerital findet jährlich am 15. November ein grosses Fest zum Gedenken an die Schlacht von Morgarten (1315) statt: die erste Freiheitsschlacht der Eidgenossen gegen die Habsburger. Der Morgartentag wird gefeiert mit einem Festzug vom Dorf Sattel zur Gedenkstätte Schornen, einem Gedenkgottesdienst und dem Morgatenschiessen, eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Kanton Zug.

Weitere wichtige Bräuche im Kanton Zug sind der "Bäckermöhli" in der Altstadt Zug im Januar, die Zuger Fasnacht mit dem Brauch der "Greth Schell" am Rosenmontag, die Herrenfasnacht "Chröpfelimeh-Singen" am Sonntag nach Aschermittwoch oder der Märlisunntig am 1. Advent.

Im Kanton Zug wird u.a. der Extra-Hartkäse Sbrinz hergestellt. Typische Kochrezepte und kulinarische Spezialitäten im Kanton Zug sind der Kirschbrand "Zuger Kirsch", die Zuger Kirschtorte, Zuger Rötel (Saibling, Edelforelle) oder Zuger Chriesiblüete (saftiger Biscuit mit Zuger Kirsch und zartschmelzender Schokoladenfüllung).

Wichtige Seen im Kanton Zug sind der Zugersee und der Ägerisee. Wichtige Flüsse im Kanton Zug sind die Reuss, die Lorze (einem Zufluss vom Zugergsee) und die Sihl (einem Zufluss vom der Limmat im Kanton Zürich).

Der Schweizer Kanton Zug ist in die 11 Gemeinden (zugleich wichtige Ortschaften) unterteilt: Zug, Baar, Cham, Steinhausen, Risch, Hünenberg, Unterägeri, Oberägeri, Menzingen, Walchwil und Neuheim zwischen den Flüssen Sihl und Lorze.

Nutzen Sie gezielt die Möglichkeiten im Bereich der "Suchmaschinen-Optimierung", um Ihre Webseite für Schweizer Kantone, Städte und Daten im Kanton Zug sowie typische Ferien- und Tourismus-Begriffe zu optimieren.

 

Suchmaschinen, Orte, Bundesländer und Städte für Ranking von Webseiten in Österreich, Liechtenstein und Deutschland

 

Deutsche Fahne Abstand

Deutschland

Abstand Deutsche Fahne Abstand

Basierte Suche

Abstand Wappen Schweiz Abstand

Schweiz

Abstand Wappen Österreich Abstand

Österreich

Abstand Wappen Liechtenstein Abstand

Liechtenstein

 

 

 
Linie
 

© 2016 - Interessante Orte, Regionen, Berge, Bräuche, Flüsse, Seen, Städte und touristische Sehenswürdigkeiten im Kanton Zug in der Schweiz | Site Liste