Logo
Abstand

Home

 | 

Ranking

 | 

Webcontrolling

 | 

Web-Technik

 | 

Anmeldung

 | 

Web-Usability

 | 

Marketing

 | 

Grundsätze

 | 

Verzeichnisse

 | 

Kontakt

Abstand
Linie
Abstand

Webdesign - Technische Optimierung für Webentwickler und Webprogrammierer

Abstand
 

 

Im Maßnahmenkatalog einer "Suchmaschinenoptimierung" sollte neben Marketing-Überlegungen auch die gezielte webtechnische Verbesserung der Homepage bzw. vom Webdesign nicht zu kurz kommen.

Dabei geht es für Webentwickler darum, Webseiten für die relevanten Suchmaschinen grundsätzlich lesbar zu machen. Denn nur wenn eine Webseite lesbar ist für die Suchmaschinen, kann sie in den Index einer Suchmaschine Eingang finden und auch mit bestimmten Begriffen gefunden werden.

Ein guter Anhaltspunkt für die Seitenoptimierung ist der XHTML- oder HTML-Validator des W3C-Konsortiums, mit dem die Programmierung einer Homepage auf Lesbarkeit und HTML-Konformität geprüft werden kann:

 

Logo W3C Markup Validation Service mit Text - Check the markup (HTML, XHTML) of Web documents

 

Ebenso das Analysewerkzeug Wave von Webaim, ein Web-Accessibility-Evaluation-Tool, mit dem eine Webseite zusätzlich auf Barrierefreiheit (Accessibility) bzw. auf barrierefreies Webdesign vom Webprogrammierer getestet werden kann:

 

Logo Wave Web Accessibility Evaluation Tool

 

Bei Selfhtml.org finden interessierte Webmaster ferner eine Online-HTML-Dokumentation (Tutorial) mit Informationen über die Möglichkeiten von HTML und CSS für professionelles Webdesign sowie Tipps über zu vermeidende HTML-Befehle beim Layout:

 

Logo Selfhtml - Die Energie des Verstehens

 

Für weitere Informationen zur Barrierefreiheit (Accessibility) von Webseiten hat das W3C-Konsortium eine deutsche Übersetzung der sog. "Checkliste zu den Zugänglichkeitsrichtlinien für Web-Inhalte 1.0" bereitgestellt:

 

Logo W3C

 

Ebenso sollte bei der "Suchmaschinenoptimierung" sichergestellt sein, daß die Webprogrammierung keine fehlerhaften Links aufweist. Eine Linküberprüfung für Webprogrammierer bietet auch hier W3C mit dem Link-Checker:

 

Logo W3C Link Checker mit Text - Check links and anchors in Web pages or full Web sites

 

Wer gerne wissen möchte, wie eine Suchmaschine eine Homepage interpretiert, kann das mit dem Seo-Tool von Webconfs.com simulieren:

 

Logo Webconfs.com Seo Tools & Webmaster Utilities

 

Oder das Webdesign von seinem Internetauftritt mit einem textbasierten Browser wie Lynx aufrufen:

 

Logo Lynx 2.8.7 mit einem Luchs in Winterlandschaft als Hintergrund

 

Ferner kann ein Webprogrammierer mit dem Tool von Seitwert eine unabhängige Bewertung von Webseiten vornehmen. Dabei werden neben technischen Details (HTML-Quellcode) z.B. auch spezifische Faktoren von Google, Yahoo! oder Alexa untersucht:

 

Logo Seitwert

 

 

 
Linie
 

© 2016 - Infos zu Webdesign, W3C-HTML-Konformität, Accessibility, Suchmaschinenoptimierung und Programmierung von Webseiten in Deutschland | Site Liste